»» TTF 2017 - News »» 


11.05.2017
Neu dabei sind: Schmutzki, Vant & King Father Baboon!

01.05.2017
Gewinne, Gewinne, Gewinne - beim Tauberplanscher-Quiz tut sich was!




Planscher-Quiz 2016  ~  Die Lösung


Der Lösungssatz lautete diesmal:

„I want no part of it “

und stammt aus dem Song „No part of it“ von den „Donots“! Der Song ist auf dem Album "¡CARAJO!" - dem englischsprechigen Ableger von "Karacho" - , das es hier auch zu gewinnen gibt.


Hier noch die einzelnen Lösungen:

Frage 1:
Wolfmother - deren zweites Album (2009) trägt den Namen Cosmic Egg, was auch der Name der Yoga-Position ist.

Frage 2:
Bosse - im Song "Nachttischlampe" vom aktuellen Album "Engtanz" gibt es folgende Liedzeile: "Das Glück ist schnell wie Aubameyang". Pierre-Emerick Aubameyang (derzeit bei Borussia Dortmund unter Vertrag) ist Kapitän der Fußballnationalmannschaft von Gabun. Auf dem Bild ist der Umriss und die Flagge von Gabun zu sehen.

Frage 3:
Bazzookas - der Radiocomedian war Bob Burns; er stellte 1905 ein Hillbilly-Musikinstrument her, das er 1905 aus zwei Gasrohren und einem Whiskeytrichter zusammenbastelte und Bazooka nannte.

Frage 4:
WIZO - Axel Kurth, der Sänger und das Mastermind der Band, hat sich, als sich Wizo das erste mal getrennt haben und er eine Solokarriere starten wollte, damit durchgeschlagen, dass er einen Jingle für die Pornodarstellerin Queeny Love gemacht hat. Er tat das unter dem Pseudonym Wixxo.

Frage 5:
David Cameron - die anderen drei Politiker bekommen in dem Song "Splitter von Granaten" ihr Fett weg.

Frage 6:
Smudje ist kein Nebenprojekt von Die Fantastischen Vier. Die deutschen Stimmen der vier Pinguine aus Madagascar sind von Die Fantastischen Vier.


Die Meinungen gingen zur Schwierigkeit der Fragen dieses Jahr doch ziemlich auseinander. Während die ein oder andere Frage als recht leicht befunden wurde, fanden andere User die selbe Frage recht schwer.

Allgemein kommt es bei den Fragen auch immer darauf an, was die gebuchten Künstler und Bands so an Geschichten hergeben, und das war dieses Jahr doch ein wenig schwierig.

Am meisten ins Schwitzen hat euch aber der ziemlich beliebige Lösungssatz gebracht. Die Google-Suche konnte da den wenigsten weiterhelfen. Da musste man schon ein wenig um die Ecke denken. Aber durch die Tipps im Forum und auf Facebook haben dann doch noch einige den Urheber des Lösungssatzes gefunden.

Danke für eure meist lobenden Kommentare in den Löungsmails und im Forum!

Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an CharlesRobotnik (Wolfmother) und Kottsack (WIZO) für die Fragen-Vorschläge!

Hoffe ihr hattet an dem Quiz genauso viel Spaß wie ich; ich für meinen Teil hatte jedenfalls viel Freude beim Durchlesen der Mails. In Zeiten von Google, Wikipedia etc. ist es ja gar nicht mal leicht, die Spannung und Schwierigkeit hoch zu halten.

Jetzt geht es an die Auslosung der Gewinner. Aufgrund der Menge der Preise wird es ein paar Tage dauern bis alles ausgelost ist. Es soll ja so weit wie möglich auch jeder seinen Gewinnwunsch erhalten. Schaut einfach in ein paar Tagen noch einmal vorbei.